Art.Nr. 1457

2014 KIRSCHGARTEN VDP.GROSSE LAGE®

Spätburgunder

Eichelmann - Deutschlands Weine 2017
"(...) Unter den großen Gewächsen favorisieren wir den Kirschgarten, der ein eindringliches, tiefes Bouquet zeigt, mit kühlen Noten von Sauerkirschen, Krokant und Kräutern, er ist gut strukturiert, sehr elegant, harmonisch und nachhaltig (...)"

Weinwisser 09/2018
„(...) In der Nase dominiert das Holz noch ein bisschen mit rauchigen Röstaromen, aber der Gaumen deutet mit viel Substanz und Saft schon an, dass man sich hier auf viel Frucht freuen kann. Staubiger Pfeffer und Gewürze kann man wohl als Beitrag des Barriques wahrnehmen und die Tannine geben sich auch noch etwas pelzig, aber hinter dem Gerüst erkennt man die Konturen eines Spätburgunders, bei dem Struktur und Eleganz eine grosse Rolle spielen (...)“

Der Weinberg war ursprünglich im Besitz des ehemaligen „Nonnenhofes“, eines Weinguts des Klosters Kirschgarten in Worms. Erste urkundliche Erwähnung 1654 „im Kirschgarthen“.
Aufgrund der Ortsrandlage wird ein Teil des Weinbergs durch Häuser und eine westlich gelegene Böschung abgegrenzt und hat dadurch besonders günstige kleinklimatische Bedingungen. Kalte Westwinde werden ohnehin im ganzen Kirschgarten durch die westlich vorgelagerte Höhe des Orlenberges abgehalten. Lößlehmboden mit guter Wasserhaltekraft; im Untergrund Kalkgestein.


Produktinformationen im Überblick

Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Herkunft Pfalz (DE)
Kategorie Wein
Farbe rot
Geschmack trocken
Rebsorte(n) Spätburgunder
Füllmenge 0,75 l
Alkohol 13% vol
Säure 5,4 g/l
Restsüße 0,5 g/l
Allergenhinweis enthält Sulfite
39,00 € 52,00 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 2 – 5 Werktagen geliefert

Ausgezeichnet!

  • 94 gaultMillau

  • 94 eichelmann

  • Weinwisser 09/2018: 18,5 Punkte
  • Eichelmann Deutschlands Weine 2017: Top 10 (94 Punkte)

Informationen zum Shop von Weingut Knipser