Art.Nr. 1857

2018 KIRSCHGARTEN VDP.GROSSE LAGE®

Spätburgunder

Eichelmann Deutschlands Weine 2021
"(...) der Kirschgarten ist dagegen schon sehr präsent und zugänglich, zeigt im Bouquet intensive Schwarzkirschfrucht, sehr dezente Röstnoten und etwas Waldboden, besitzt am Gaumen auch kräutrige Frische, ist kraftvoll aber feingliedrig und elegant (...)"

Der Weinberg war ursprünglich im Besitz des ehemaligen „Nonnenhofes“, eines Weinguts des untergegangenen Klosters Kirschgarthen in Worms. Erste urkundliche Erwähnung 1654 „im Kirschgarthen“. Aufgrund der Ortsrandlage wird ein Teil des Weinbergs durch Häuser und eine westlich gelegene Böschung abgegrenzt und hat dadurch besonders günstige kleinklimatische Bedingungen. Westwinde werden ohnehin im gesamten Kirschgarten durch die westlich vorgelagerte Höhe des Orlenberges abgehalten. In den verschiedenen
Kleinparzellen findet sich Lößlehm- bzw Kalkmergelboden mit guter Wasserhaltekraft; im Untergrund Kalkfels. Seit dem Jahrgang 2007 ist auch die südlich der A6 gelegene Parzelle MERGELWEG Bestandteil des GG Kirschgarten. Hier steht massiver Kalkfels an.
Der Ausbau erfolgt über 20 Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche.


Produktinformationen im Überblick

Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Herkunft Pfalz (DE)
Kategorie Wein
Farbe rot
Geschmack trocken
Rebsorte(n) Spätburgunder
Füllmenge 0,75 l
Alkohol 13% vol
Säure 5,9 g/l
Restsüße 0,3 g/l
Allergenhinweis enthält Sulfite
45,00 € 60,00 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert

Ausgezeichnet!

  • 94 eichelmann

  • 90 vinum

Informationen zum Shop von Weingut Knipser