Art.Nr. 20011

2020er >>Kapellchen<<

Riesling trocken

Der Name "Kapellchen" bezieht sich auf eine kleine Kapelle im Laumersheimer Kapellenberg. Die katholische Kapelle "Zum heiligen Kreuz", die auch Palmenkapelle genannt wird, erinnert an das untergegangene Dorf Berghaselbach, dass einst an dieser Stelle lag und um 1733 verlassen wurde und damit von der Landkarte verschwand. Die Lage Laumersheimer Kapellenberg hat die Form einer langgezogenen Düne.
Der Boden besteht vorwiegend aus Sand und kiesigem Gestein, das über die Jahrtausende hier vom Rhein abgelagert wurde. Der leichte, schnell erwärmbare Boden liefert stets früh trinkbare Weine mit ausgeprägter Primärfrucht. Leichter rassiger, frischer Riesling mit feinwürzigem Duft nach reifen Äpfeln, Pfirsichen und Kräutern. Klassischer Pfälzer Riesling.



Produktinformationen im Überblick

Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Herkunft Pfalz (DE)
Kategorie Wein
Farbe weiß
Geschmack trocken
Rebsorte(n) Riesling
Füllmenge 0,75 l
Alkohol 12,5% vol
Säure 7,4 g/l
Restsüße 4,4 g/l
Allergenhinweis enthält Sulfite
9,40 € 12,53 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 2 – 5 Werktagen geliefert

Informationen zum Shop von Weingut Knipser